Hannes Weninger

  • Facebook icon

Abg.z.NR Hannes Weninger

Weninger
Hannes
Funktion: 
Telefon: 

Ort

Perlhofgasse 15
2372
Gießhübl

Volksschule Würflach
Hauptschule Ternitz
HTBLuVA Mödling-Abt. Elektrotechnik (Matura 1980)
Studium der Politik- u. Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien im zweiten Bildungsweg.

 

Beruflicher Werdegang:

Zivildienst beim Roten Kreuz Neunkirchen
Elektrotechniker bei Brown Boveri in Wr. Neudorf
Landessekretär der SJ NÖ
Bildungssekretär u. Internationaler Sekretär der SPÖ NÖ
Landesstellenleiter des Dr. Karl Renner-Institut NÖ
Klubobmann des SPö Landtagsklub NÖ

 

Politischer Werdegang:

Mitarbeiter in SJ und SPÖ in Würflach (Bez. Neunkirchen) und Gießhübl
Landesvorsitzender der SJ NÖ
Stv. Bundesvorsitzender der SJÖ
Mitglied des Landesparteivorstandes u.-präsidiums der SPÖ NÖ
seit 1985 Gemeinderat in Gießhübl, seit 2005 Gf. Gemeinderat
Abgeordneter zum NÖ Landtag (1997 - 2008)
seit 1999 Bezirksvorsitzender der SPÖ Bezirk Mödling
Klubobmann des SPö Landtagsklub NÖ (2003-2008)
Abgeordneter zum Nationalrat seit 9. April 2008

Mitglied des AdR (EU) und des KGRE (Europarat) als Vertreter des Österreichischen Gemeindebundes seit 2010

 

Politische Motivation:

Engagement für Menschen

 

Hobbies: Lesen und Fernreisen.

 

Ehrenamtlicher Mitarbeiter in zahlreichen Vereinen und Institutionen (Gesellschaft für Kulturpolitik, Rotes Kreuz Bezirksstelle Mödling, Volkshilfe Bezirk Mödling, Verein Naturpark Föhrenberge, Präsident der ÖFB-Jugendgruppe Mödling/Liesing und Präsident der Jugendhauptgruppe Ost etc.)

 

Wikipedia - Kurzbiografie:

 

Hannes Weninger, geboren am 10.5.1961 in Neunkirchen, besuchte von 1967 bis 1971 die Volksschule in Würflach und danach bis 1975 die Hauptschule in Ternitz. Er absolvierte in der Folge die Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Mödling für Elektrotechnik und leistete danach seinen Zivildienst beim Roten Kreuz Neunkirchen ab. Im zweiten Bildungsweg studierte er berufsbegleitend Politikwissenschaften und Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien. 

 

Weninger arbeitete ab 1981 für die Post- und Telegraphenverwaltung Wien und war Elektrotechniker bei Asea Brown Boverie AG in Wiener Neudorf. Zwischen 1982 und 1985 war er Landessekretär der Sozialistischen Jugend Niederösterreich in Wien und danach bis 2003 Landesstellenleiter des Karl-Renner-Instituts Niederösterreich. Von 2003 bis 2008 war Hannes Weninger Klubobmann der SPÖ im Niederösterreichischen Landtag.

 

Seine politische Laufbahn begann er als Jugendlicher bei der Sozialistischen Jugend im Bezirk Neunkirchen, als NÖ-Landesvorsitzender und Stv. Verbandsvorsitzender der SJÖ. Seit 1985 ist Hannes Weninger Mitglied des Gemeinderat in Gießhübl und seit 2005 geschäftsführendes Mitglied des Gemeinderates. Zwischen 1997 und 2008 vertrat er die SPÖ im Niederösterreichischen Landtag und war von 2003 bis 2008 Klubobmann. Innerparteilich ist Weninger seit 1999 Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Mödling, seit 1984 Mitglied des Landesparteivortandes und des Präsidiums der SPÖ Niederösterreich.

 

Am 9. April 2008 wurde er als Abgeordneter zum Nationalrat angelobt und am 28. Oktober 2008 als Spitzenkandidat des Wahlkreises Wien-Umgebung wieder ins Parlament gewählt. Zu den Ausschussschwerpunkten Wirtschaft, Außen- und EU-Politik, Sport und Petitionen etc. kam im Juni 2011 die Funktion als Umweltsprecher des SPÖ-Parlamentsklubs. Darüber hinaus vertritt er seit August 2010 den Österreichischen Gemeindebund im Ausschuss der Regionen der EU (AdR) und im Kongress der Gemeinden und Regionen im Europarat.

 

Hannes Weninger ist verwitwet, Vater einer Tochter und eines Sohnes und gibt als Hobbies Fernreisen, Lesen und Geschichte an. Dazu engagiert sich Weninger als ehrenamtlicher Mitarbeiter in zahlreichen Vereinen und Institutionen (Gesellschaft für Kulturpolitik, Rotes Kreuz Bezirksstelle Mödling, Volkshilfe Bezirk Mödling, Verein Naturpark Föhrenberge, Präsident der ÖFB-Jugendgruppe Mödling/Liesing und Präsident der Jugendhauptgruppe Ost etc.).

 

Weninger hat mehrere Publikationen vor allem zur österreichischen Zeitgeschichte verfasst und ist Träger des Großen Goldenen Verdienstzeichens der Republik Österreich, der Florianiplakette in Gold des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes, der Ehrenplakette des Österreichischen Roten Kreuz und diverser Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaft (SPÖ, Volkshilfe, Pensionistenverband Österreich).

 

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hannes_Weninger_(Politiker)&stable=0&shownotice=1

 

Link: Zum Video Steckbrief

  • Personenkomitee_Logo