Hannes Weninger

  • Facebook icon

Social Media

20210509 Alles Gute zum #Muttertag! #Frauen steht für ein selbstbestimmtes, finanziell unabhängiges und gewaltfreies Leben jede Unterstützung zu. Dafür und genau dafür kämpft die Sozialdemokratie. Am Muttertag und an allen übrigen 364 Tagen im Jahr – während der ÖVPNÖ zum Muttertag nichts anderes einfällt, als Strohblumen zu basteln und virtuelle Parteigrüße zu verschicken.

„Es ist traurig, dass der ÖVP im Bezirk Mödling zum bevorstehenden Muttertag nichts anderes einfällt, als eine Bastelanleitung für „ein Herz aus Gräsern und Blüten“ und die ÖVP-Ortsparteien wie zum Beispiel in Münchendorf nur virtuelle inhaltslose Postkarten der Landespartei bewerben“, schüttelt SPÖ-Bezirksvorsitzender Hannes Weninger den Kopf.

➡️ Mehr auf https://unserbezirkmoedling.at/.../muttertag-frauen-sind... #spö #unserbezirkmoedling #spöbezirkmödling #spöfrauen

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „SPŐ Bezirk Mödling Alles Gute zum Muttertag! Frauen stärken, statt Strohblumen basteln.“

20210508 Europatag

Am gemeinsamen Haus Europa weiterbauen! Heute, am 9. Mai, ist #Europatag.

#EuropeDay #Progressives4Europe @PES_Co #spoe #spöbezirkmödling #unserbezirkmoedling #FutureofEurope

Ist möglicherweise ein Bild von Hannes Weninger

20210508 #Weltrotkreuztag DANKE EUCH ALLEN!

Am 8. Mai wird weltweit des Geburtstages von Rotkreuz-Gründer Henry Dunant gedacht. Der Schweizer Geschäftsmann war 1859 auf der Durchreise in Italien als er die Not der Verwundeten der Schlacht von Solferino sah. Mithilfe der Zivilbevölkerung organisierte er die Versorgung der Schwerverletzten und zwar neutral, unabhängig von ihrer Nationalität, eine Neuheit der damaligen Zeit. Damit legte er den Grundstein für das Rote Kreuz, das bis heut... Mehr ansehen

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text

 

20210508 TagderBefreiung

Der 8. Mai ist der Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs und der Befreiung von den Schrecken der NS-Diktatur. #FestderFreude heute ab 18:20 Uhr auf ORF 3. #spöbezirkmödling #freiheitskämpfer #SPÖ #spe #mkö #niemalsvergessen #TagderBefreiung

Ist möglicherweise ein Bild von 3 Personen, Personen, die stehen und Text „Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus.“

 

20210501 1. Mai 2021

#HochDer1Mai #TagderArbeit #spö #pes #MaiMoment

Ist möglicherweise ein Bild von Hannes Weninger und Text „#MaiMoment TAG DER ARBEIT HOCH DER 1. MAI SPÕ 2021 1021 1. Mai“

20210430 1. Mai 2021

SPÖ steht für soziale Gerechtigkeit und Solidarität, nicht nur am Tag der Arbeit!

Die Themen Arbeit, Wirtschaft, Soziales und Bildung standen im Mittelpunkt einer Straßenaktion der SPÖ Vösendorf am Vorabend des 1. Mai. „Österreich braucht in und nach der Corona-Krise Solidarität und Zusammenhalt. Den Heldinnen und Helden des Alltags gebührt Dank, aber noch mehr gute Löhne, sichere Arbeitsplätze und soziale Sicherheit“, erklärte SPÖ-Bezirksvorsitzender Hannes Weninger.

„Dass die Taferl-Aktion als Corona-bedingte Alternative für den traditionellen Fackelzug gut angekommen ist, zeigen die vielen positiven Reaktionen“, freuen sich SPÖ-Vorsitzender Wolfgang Gratzer und sein Team. Trotzdem ist für das nächste Jahr wieder ein Protestmarsch mit Fackeln, Musik und einer großen Teilnehmerzahl geplant. #Hochder1Mai #TagderArbeit #spö #pes #MaiMoment

 

8.4.2021 Weninger weiter in Europa aktiv

Weninger weiter in Europa aktiv

Seit 2010 vertritt Hannes Weninger die Interessen der österreichischen Gemeinden im Kongress der Gemeinden und Regionen (KGRE) des Europarates mit Sitz in Straßburg. Im März wurde er für die Mandatsperiode 2021 bis 2026 erneut angelobt.

„Ich freue mich über die neuerliche Nominierung durch den Österreichischen Gemeindebund und werde mich weiterhin besonders im Bereich Wahlbeobachtungen engagieren“, berichtet Weninger. Erfahrung in der internationalen Politik hat er als Mitglied des Außenpolitischen Ausschusses im Parlament, als Delegierter bei den UN-Klimakonferenzen, in der OSCE und vor allem als Wahlbeobachter von Russland, über die Ukraine und Türkei bis zu den meisten Westbalkan-Staaten reichlich erworben. „Die europäischen Werte Demokratie, Menschenrechte und Chancengleichheit sind die gemeinsamen Werte des Europarates. Diese in allen Ländern auch tatsächlich durchzusetzen, ist immer noch eine große Herausforderung.“

Die 318 Mitglieder des KGRE aus 47 Staaten, sechs davon aus Österreich, kommen zweimal pro Jahr in Straßburg zu einer mehrtägigen Plenartagung zusammen. „COVID-bedingt finden Besprechungen über Videokonferenzen statt, aber Wahlbeobachtungsmissionen vor Ort sind derzeit leider nicht möglich. Natürlich vermisse ich meine europäischen KollegInnen und die manchmal abenteuerlichen Einsätze in oft entlegenen Regionen aber vielleicht können wir im Herbst unsere Arbeit vor Ort wieder aufnehmen“, hofft Weninger auf eine baldige Rückkehr zur Normalität.

https://hannesweninger.at/.../weninger-weiter-europa-aktiv

Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und außen

 

 

29.3.2021 #ÖVP-Osterbotschaft: „Ich liebe meinen Kanzler.“

Das türkise Kartenhaus bricht zusammen. Postenschacher, Korruption, Anstandslosigkeit, Sexismus – alles, was wir von Anfang an im Ibiza-Untersuchungsausschuss vermuteten und wofür es schon bisher viele Hinweise gab, liegt jetzt Schwarz auf Weiß vor. Kurz war immer mittendrin!

#kurzmussweg #blümelmussweg

Ist möglicherweise ein Bild von Text

 

22.3.2021 Trinkwasseraufsicht garantiert Sicherheit und hohe Qualität des Wassers in NÖ.

„Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel und Niederösterreich ist reichlich damit gesegnet. Die Aufgabe der Trinkwasseraufsicht Niederösterreich ist es, die Qualität und Sauberkeit des Wassers nach den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen zu überwachen. Es werden in Niederösterreich jährlich etwa 13.000 Wasserbefunde von knapp 3.000 Wasserversorgungsanlagen kontrolliert“, erklärt Konsumente...

Mehr ansehen

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

22.3.2021 Weninger ad Kurz: „Das eigene Versagen auf die EU abzuwälzen ist letztklassig!“

„Für ein paar schöne Fotos und um vom eigenen Versagen zu Hause abzulenken jettet Kurz gerne durch die Welt, verbündetet sich mit seinen Visegrad-Freunden und stößt wichtige europäische Partner vor den Kopf. Dass ihn nicht einmal mehr seine Parteifreundin Angela Merkel sehen will, zeigt, wieviel Reputation er mit seinen Allüren bereits verspielt hat“, fordert LAbg. Hannes Weninger, Europasprecher...

Mehr ansehen

Ist möglicherweise ein Bild von Hannes Weninger

 

19.3.2021 Der Hilferuf des Tierheimes in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) hat jetzt auch in der Landespolitik eingeschlagen. Der Mödlinger SPÖ-Abgeordnete Hannes Weninger fordert eine ausreichende Finanzierung aller Tierschutzeinrichtungen durch das Land.

„Das ehrenamtliche Engagement in den Trägervereinen muss dem Land mehr als Almosen wert sein“, so Weninger.

Unabhängig vom aktuellen internen Zwist zwischen dem Brunner Verein und dem Tierschutz Austria von Madeleine Petrovic hat W... Mehr ansehen

 

SPÖ und Wirtschaftsverband wollen Klein- und Mittelbetriebe unterstützen und neue Arbeitsplätze schaffen.

Den, nach der Wirtschafts- und Finanzkrise eingeführten und leider wieder abgeschafften, Handwerkerbonus wollen die SPÖ und der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV) neu beleben. „Mit einem neuen NÖ-Handwerkerbonus sollen Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsarbeiten in privaten Haushalten subventioniert werden. Damit würde die regionale Wirtschaft geförd... Mehr ansehen

 

APA OTS 11. März 20021 (hier)

 Mach mit beim Zitate-Quiz!

#aktion40000 500 neue Jobs im Bezirk Mödling in Gemeinden, gemeinnützigen Vereinen und sozialen Initiativen. www.hannesweninger.at

https://hannesweninger.at/.../spoe-plan-fuer-500-jobs-im...

 

20210304 I #bedauerlich ÖVP-Stellungnahme: "Der Austritt der Fidesz-Abgeordneten aus der EVP-Fraktion ist bedauerlich. Insbesondere in Krisenzeiten braucht es eine starke und geeinte Europäische Volkspartei im Europäischen Parlament." #apa #europeanparliament #EuropeanUnion #kurz #evp #pes #socialistsanddemocrats #LukasMandl #alexanderbernhuber #angelikawinzig #Grüne --- APA OTS 5. März 20021 (hier)

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „v1k- F-E ganze Parteien etwa wegen miere Sie möglichen Rausschmiss kommen dar zuvor. ihre Mitglied- Verstößen Grundwerte aus der Frak- gegen EVP beenden", EU- arische Minis- tion „Ein auszuschließen. Orbán: und Fidesz- feindlicher ÖVP-Abgeordne- Akt." iktor Orbán Die in ten einem hatten EVP-Frak- von Parlaments fred Weber präsident Ottmar Ka- nit einer we- ras geschlossen Geschäftsoge oßer Mehr- die en Ande- nungsänderung ge- Geschäfts- stimmt. Sie woll- die es er- ten das Band zu r einzelne Orbán dern“

 

A Höscherl ist nicht ansteckend! I 20210226

NachwuchssportlerInnen protestieren gegen Trainings- und Spielverbot. #KinderbrauchenSport

„Dem Sport geht langsam die Luft aus“, beklagt LAbg. Hannes Weninger als Präsident der Jugendhauptgruppe Südost des NÖ-Fußballverbandes die Hinhaltetaktik der Bundesregierung bei Öffnungsschritten im Jugend-, Amateur- und Breitensport. „Sonntags werden MedaillengewinnerInnen bejubelt, die restliche Woche wird den Kindern aber die Sportausübung verboten.“ Aus Sicht vieler Eltern ist es unverständlich, dass jene Maßnahmen, die für die Schulen Gültigkeit haben, nicht auch im Sport zur Anwendung kommen: Kinder mit einem gültigen negativen Corona-Test dürfen in die Schule gehen, aber am Nachmittag nicht im Sportverein trainieren. Das versteht keiner!

Anschober ist der erste Gesundheitsminister der Sport verbietet, statt ihn zu fördern.

Das Unverständnis der Bundesregierung gegenüber dem Jugend-, Amateur- und Breitensport stößt aktiven SportlerInnen ebenso vor den Kopf, wie tausende ehrenamtliche TrainerInnen und FunktionärInnen in den Sportvereinen. „Training in Kleingruppen, Höscherl spielen oder Elferschießen kann doch nicht ansteckender sein, als ein Abverkauf im Handel“, verweist Weninger auf vorhandene Präventionskonzepte in den Vereinen und fordert rasche Öffnungssignale für den Breitensport. „Wir müssen alles unternehmen, dass wir unseren Sportvereinen wieder Perspektiven bieten. Dazu gehört ein klares Bekenntnis, dass es sich beim Sport nicht um ein verzichtbares Freizeitvergnügen handelt, sondern um einen wichtigen Player in unserem Gesundheitssystem“, so Weninger. #sportgipfel #askö #jhgsüdost

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

 

 

20200213_#happyvalentinesday Vzbgm. Silvia Drechsler und das Team der SPÖ Mödling sind in der ganzen Stadt unterwegs.

Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen, einschließlich Marina Wilde, Personen, die stehen und außen

61Cornelia Rausch, Michael Heidenreich und 59 weitere Personen

 

#12Februar1934 Bei der traditionellen SPÖ-Gedenkkundgebung zum Februar 1934 legten LAbg. Hannes Weninger und Vzbgm. Silvia Drechsler einen Kranz mit der Botschaft „Niemals vergessen“ am Denkmal für die Opfer des Austro- und Nazifaschismus am Mödlinger Friedhof nieder.

93 Edi Hochholdinger, Gaby Steiner und 91 weitere Personen

5.2.2021 - „G´scheit daherreden ist keine Kunst, wenn man die Arbeit und Verantwortung immer auf andere abwältzt“, kritisiert SPÖ-Bezirksvorsitzender LAbg. Hannes Weninger den Umgang der Bundesregierung mit der COVID-19-Krise. „Während die Minister bei Pressekonferenzen betroffen schauen, sind die Rettungs- und Hilfsorganisationen mit den Gemeindebediensteten und ehrenamtlichen HelferInnen rund um die Uhr im Einsatz“, so Weninger.

„Gemeinden und Rettung springen für Regierung ein“

„Obwohl sich die Gemeinden bei der Organisation von Massentests, der Betreuung von Impfwilligen ohne Internetzugang und bei der Vorbereitung für Impfstraßen die Haxen ausreißen, werden sie finanziell im Stich gelassen. Täglich bekommen die Gemeinden und die Rettungsorganisationen neue Aufgaben dazu, für die sie eigentlich gar nicht zuständig sind“, skizziert Weninger die Situation in den Gemeinden und fordert: „Es ist endlich Zeit Danke zu sagen und die finanziellen Sorgen der Städte und Gemeinden ernst zu nehmen. Ohne dem Einsatz der Kommunen und der Freiwilligen, die dann auch noch den wachsenden Unmut der Bevölkerung abbekommen, stünde die Bundesregierung noch hilfloser da.“

Ist möglicherweise ein Bild von Text „SPO Bezirk Mödling Während Minister bei Pressekont ferenzen betroffen schauen, sind Rettungs- und Hilfsorganisationen, ehrenamtliche Helferlnnen und unsere Gemeinden rund um die Uhr im Einsatz.“

119 Cornelia Rausch, Michael Heidenreich und 117 weitere Personen 6 Kommentare 18 Mal geteilt

 

20210123 I #spoebezirkmoedling #noen Mag. Cornelia Rausch übernahm mit Jahresbeginn die Leitung des Mödlinger SPÖ-Büros. Als neue Bezirksgeschäftsführerin will sie die vor allem die organisatorische Schlagkraft der SozialdemokratInnen im Bezirk stärken. https://m.noen.at/.../spoe-bezirk-moedling-conny-rausch...

Bild könnte enthalten: Cornelia Rausch und Hannes Weninger, Text „Jetzt braucht's gegen die Kalte: was SPÕ– statt Feuerwehr Kindergärten sichern und kSIN kaputtsparen! Gemeinden gegon Jetzt braucht's was statt Chancenlosigkeit! Junge SWS41 garantie für Ausbildungs- Engeadla SPO Calte Junge“

120 Edi Hochholdinger, Michael Heidenreich und 118 weitere Personen

 

20210123 I An der heutigen Gebetsgruppe „Wir beten fürs Land“ in der Landhauskapelle kann ich nicht teilnehmen, da die soeben begonnene Landtagssitzung bis mindestens 20 Uhr dauern wird.

Bild könnte enthalten: Bildschirm

 

20210116: #testung.at Heute und morgen COVID 19-Tests im FF-Haus Gießhübl

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Nahaufnahme

 

Ausschusstag im NÖ Landtag

Bild könnte enthalten: Hannes Weninger, sitzt und Innenbereich

 

#blackfriday Das „Aschbacher-Keyboard“ mit Produktempfehlungen von #Kurz und #Mahrer im #kaufhausösterreich

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

#gegendiekälte Jetzt braucht’s was gegen die Kälte!

Kalt, kälter, türkis: Die Regierung Kurz versagt bei der Bekämpfung der Corona-Krise und ihren sozialen und wirtschaftlichen Folgen. Immer mehr Menschen werden arbeitslos, eine Pleitewelle droht, die Gemeinden haben mit riesigen Finanzlöchern zu kämpfen und viele Jugendliche stehen ohne Chancen auf der Straße. Aber die Regierung schaut weg und handelt nicht. Für die SPÖ ist klar: Jetzt braucht’s was gegen diese Kälte.

Bild könnte enthalten: im Freien, Text „Jetzt braucht's was gegen die Kälte: SPÖ gegen-die-kälte.at Offensive für 350.000 neue Jobs statt Steuergeschenke für Superreiche!“

 

Wegen Anstiftung zur Gewalt sperrt Twitter Trumps Account dauerhaft! Spät, aber doch! Jetzt müssen #Kurz und #Schallenberg Ansichtskarten schreiben ✍️😛

 

#memories Arbeitsbesuch im Capitol, Washington, D.C. (2015)

Bild könnte enthalten: Hannes Weninger, steht, Himmel und im Freien

 

Dramatische Situation in Washington: Trump-Pöbel stürmt Capitol

Dramatic and shameful situation in the US - Trump mob storms Capitol.

Protestors storm Capitol, surround building as Congress meets to count Electoral College votes

https://www.nbcnews.com/.../we-will-never-concede-trump...

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien, Text „Capitol Hill 2:31 PM BREAKING NEWS TRUMP PROTESTERS STORM U.S. CAPITOL CN THE PRESIDENTIAL ELECTION: CONGRESS COUNTS THE VOTE LIVE CNN UCNNELECTION“

 

 

​​​​​​I hope next year will be the year when it all turns so that we once again can hug our dear ones and friends and meet one another without distance and fear. The biggest lesson learned from this pandemic crises is how much we need each other. In all matters, small and global, and that we only can solve them if we work together in solidarity.

I wish you all a Happy New Year!

Bild könnte enthalten: ‎Hannes Weninger, ‎Text „‎SPÖ BONNE ANNÉE GELUKKIG NIEUWJAAR Καλή Χρονιά FROHES NEUES JAHR wиH3 KилийH 6aRpblH m3HA xypr3e MUTLU YILLAR GODT NYTAR 새해복많이 많이 받으세요 明けましておめでとうございます GOTT NYTT AR NOVAN JARON 新年好 FELIZ ANO NOVO KIA HARI TE TAU HOU BOLDOGUJEVE SUGENG WARSA ENGGAL NAV VARSH κΙ SUBHKAMNA TASHI DELEK GLEBILEGT NYTT AR FELICE ANNO NUOVO HAPPY NEW YEAR CHUC MÙ'NG NĂM MÓI BAMBA MBOU FELIZ AÑO NUEVO بخير وانتم عام كل HAUOLI MAKAHIKI HOU c HoBblm roAom SELAMAT TAHUN BARU wünscht LAbg. Hannes Weninger www.hannesweninger.at‎“‎‎

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Personenkomitee_Logo