Hannes Weninger

  • Facebook icon

Corona-HelferInnen vor den Vorhang

Wie die meisten Orten im Land, ehrt auch die Gemeinde Gießhübl jedes Jahr verdiente Persönlichkeiten. Geht es nach der SPÖ, sollen heuer die Heldinnen und Helden des Alltags vor den Vorhang gebeten werden.

Auf Anregung von SPÖ-Fraktionschef Mag. Alexander Pschikal, soll die Tradition heuer nicht ausgesetzt werden, aber einen neuen Sinn erhalten. Deshalb legte er der Gemeinde eine alternative Ehrungsliste vor. „Wir wollen diesmal die Mitarbeiter der Müllabfuhr und Nahversorger, der Kindergärten und der Apotheke, der Bank, des Wirtschaftshofes, der Pflege- und Nachbarschaftshilfe und so weiter in den Mittelpunkt rücken“, so der SPÖ-Plan. Da COVID-bedingt keine große Feier möglich ist, sollen die Geehrten aus einem Pool von regionalen Einkaufsgutscheinen wählen können.

„All diese Menschen haben weit mehr als Applaus und anerkennende Worte verdient“, unterstützt LAbg. Hannes Weninger die Idee und hofft auf Nachahmung in anderen Gemeinden.

  • Personenkomitee_Logo